Aktuelle Nachrichten

Wichtige Webseites mit informationen über Corona:

Wagenborg Fähre (auf Deutsch)

Regierung Niederlande   (auf English)

Gemeinde Schiermonnikoog (auf Holländisch)

 

Corona-Update 7. Mai 2020:

Die Lockerung der Coronamaßnahmen hat positive Folgen für Ihren Besuch in Schiermonnikoog. Das Motto lautet nicht mehr: "Bleibt so viel wie möglich zu Hause“ - jetzt heißt es: "Bleibt mit Beschwerden zu Hause!". Und wir müssen uns natürlich an die vorgeschriebenen Verhaltensregeln halten, das bedeutet u.a. auf die 1,5 Meter Abstand zu achten, oft die Hände zu waschen und in den Ellbogen zu husten und zu niesen. Wenn sowohl unsere Insulaner - insbesondere die Unternehmer - als auch Sie als Gast verantwortungsbewusst damit umgehen, sagen wir: Willkommen bei Schiermonikoog!

Willkommen auf Schiermonnikoog

Als das Coronavirus in den Niederlanden auftauchte, forderten die Bürgermeister der Inseln, diese nicht mehr zu besuchen, eine Folge des Aufrufs von Premierminister Rutte, so weit wie möglich zu Hause zu bleiben.

Hotels und andere Unterkünfte schlossen freiwillig ihre Türen. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um unsere Insel so weit wie möglich vor äußeren Einflüssen zu schützen. Die Inselunternehmer unternehmen nun Schritte, um im Rahmen der Corona-Maßnahmen nach Möglichkeit wieder Gäste zu empfangen. Allmählich ist mehr möglich und wir hoffen, Sie alle wieder auf Schiermonnikoog begrüßen zu können.

Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf der Insel?

Hotels, Apartments, Ferienhäuser, Gruppenunterkünfte und möblierte Zelte mit eigenen sanitären Einrichtungen können wieder gebucht werden. Das reguläre Camping und Farmcamping mit gemeinsamen sanitären Einrichtungen kann ab dem 1. Juli wieder geöffnet werden. Hier finden Sie die Unterkünfte, die Sie über das Tourismusbüro buchen können. Bei der Anmietung einer Unterkunft gelten die nationale Beschränkungen, was die Zusammensetzung ihrer Gruppe betrifft. Der Yachthafen wird ab dem 15. Mai wieder zugänglich sein. Bedingungen sind, dass jedes Boot reservieren muss und dass sie autark sind; Öffentliche sanitäre Einrichtungen usw. sind bis zum 1. Juli geschlossen.

Welche Möglichkeiten bietet die Inselgastronomie?

Im Augenblick können Sie sich Ihre Mahlzeit oder Ihren Snack in einer Vielzahl von Restaurants auf Schiermonnikoog bestellen und abholen, oder auch bringen lassen. Sehen Sie sich diese Optionen hier an.

Ab dem 1. Juni werden sich die Maßnahmen für die Gastronomie lockern, wodurch die Terrassen, Restaurants und Cafés auf Schiermonnikoog wieder geöffnet werden. Auf Terrassen darf Ihre Gruppe aus maximal zehn Personen bestehen und jede muss 1,5 Meter voneinander entfernt sein. Die Restaurants und Cafés dürfen maximal 30 Personen im Gebäude haben, für die eine Reservierung erforderlich ist.

Ab dem 1. Juli wird die Zahl von dreißig Personen auf einhundert Personen erhöht, immer noch nur mit Vorbehalt und mit ausreichender Entfernung zu anderen.

Ist die Insel gut zu erreichen?

Wagenborg Pasagierdienste fährt bis zum 1. Juni nach einem Grundfahrplan, was bedeutet, dass weniger Fahrten stattfinden. Wagenborg hat angekündigt, dass sie mehr Boote einsetzen werden, wenn eine Nachfrage danach besteht. Gäste werden nicht in Lauwersoog stehen bleiben. Der Expressdienst wurde vorerst eingestellt und das Wassertaxi fährt nur für Notfälle und Medikamente. Ab dem 1. Juni wird Wagenborg das normalen Fahrplan einführen. Ab diesem Datum ist die Verwendung von Mundschutzmasken im öffentlichen Verkehr, einschließlich an Bord von Wagenborg und in Bussen auf der Insel, obligatorisch. Die aktuellste Berichterstattung von Wagenborg finden Sie auf deren Website.

Sehen Sie hier den aktuellen Grundfahrplan vom 12. Mai bis 1. Juni:

Montag bis Samstag:
Lauwersoog - Schiermonnikoog 6:30 Uhr, 9:30 Uhr und 15:30 Uhr
Schiermonnikoog - Lauwersoog 7:30 Uhr, 10:30 Uhr und 16:30 Uhr

Sonntag und Feiertag:
Lauwersoog - Schiermonnikoog 9:30 Uhr  und 15:30 Uhr
Schiermonnikoog - Lauwersoog 10:30 Uhr und 16:L30 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten VVV Schiermonnikoog

Der Laden und der (Post-) Schalter des Tourismusbüros sind montags bis samstags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Es gibt angepasste Vorschriften für Besucher; diese sind außen deutlich gekennzeichnet. Wiederverwendbare Mundschutzmasken sind ab dem 11. Mai im VVVShop erhältlich. Das Tourismusbüro ist wochentags von 10:00 bis 16:00 Uhr unter 0519-531233 telefonisch erreichbar. Sie können uns jederzeit eine E-Mail an info@vvvschiermonnikoog.nl senden. Wir freuen uns auf Sie

 

 

 

 

 

 

  • Suchen & Buchen

    Übernachten auf Schiermonnikoog? Das geht!

    Suchen
Erik Jansen, Förster auf Schiermonnikoog

„Dass man innerhalb von zwei Minuten von zuhause in einem der attraktivsten Naturschutzgebiete Europas ist, finde ich das schönste an Schiermonnikoog. Für hunderttausende Vögel ist Schiermonnikoog ein unentbehrlicher Zwischenstopp. Wenn sie hier nicht genügend Futter finden, können sie ihre Reise nicht bis zum Ende antreten. Ich bin äußerst stolz darauf, dass ich am Schützen dieser Natur mithelfen darf.“ Bekijk het volledige verhaal

Erik Jansen, Förster auf Schiermonnikoog

Teile diese Seite und entdecke Schiermonnikoog zusammen