Fähre vom Lauwersoog nach Schiermonnikoog

Ab dem 1. Juni 2020 sind unsere Mitarbeiter und Fahrgäste (ab 13 Jahre) verpflichtet, auf der gesamten Reise von und nach Schiermonnikoog einen Mundschutz zu tragen.

Um einen persönlichen Abstand von 1,5 Meter zu anderen Personen zu gewährleisten, ist die maximale Anzahl Personen auf den Fähren auf 40% von der normalen Kapazität reduziert bis zum einschließlich 30 Juni 2020. Dies gilt für den Fährdienst, den Schnelldienst und den Wassertaxis. Wir raten den Passagieren, um rechtzeitig, aber mindesten eine halbe Stunde vor Abfahrt, anwesend zu sein.

Ab dem 1. Juli 2020 werden wir diese Kapazität wieder auf ein normales Niveau bringen.

Fähredient und online Tickets kaufen

 

  • Suchen & Buchen

    Übernachten auf Schiermonnikoog? Das geht!

    Suchen
Erik Jansen, Förster auf Schiermonnikoog

„Dass man innerhalb von zwei Minuten von zuhause in einem der attraktivsten Naturschutzgebiete Europas ist, finde ich das schönste an Schiermonnikoog. Für hunderttausende Vögel ist Schiermonnikoog ein unentbehrlicher Zwischenstopp. Wenn sie hier nicht genügend Futter finden, können sie ihre Reise nicht bis zum Ende antreten. Ich bin äußerst stolz darauf, dass ich am Schützen dieser Natur mithelfen darf.“ Bekijk het volledige verhaal

Erik Jansen, Förster auf Schiermonnikoog

Teile diese Seite und entdecke Schiermonnikoog zusammen